Kloben - Salzleiten

vom 17.03.2007

Kloben 2.130m - 1.315HM

Zurück
Mit der aufgehenden Sonne im Rücken vom Bodenbauer in Richtung Häuslalm
Mit der aufgehenden Sonne im Rücken vom Bodenbauer in Richtung Häuslalm
Anschnallen nach einer 3/4 Stunde Schi tragen beim Aufstieg vom Bodenbauer zur Häuslalm
Anschnallen nach einer 3/4 Stunde Schi tragen beim Aufstieg vom Bodenbauer zur Häuslalm
Aufstieg zur Häuslalm
Aufstieg zur Häuslalm
Nach 1 Std 25 min ist die Häuslalm erreicht
Nach 1 Std 25 min ist die Häuslalm erreicht
Aufstieg durch den Häusltrog
Aufstieg durch den Häusltrog
Stetiges Auf und Ab auf dem Weg zur Hirschgrube
Stetiges Auf und Ab auf dem Weg zur Hirschgrube
Die einzige etwas ausgesetzte Stelle beim Anstieg von der Häuslalm zur Hirschgrube
Die einzige etwas ausgesetzte Stelle beim Anstieg von der Häuslalm zur Hirschgrube
Die letzten Meter im Gegenlicht hinauf zur Hirschgrube
Die letzten Meter im Gegenlicht hinauf zur Hirschgrube
Aufstieg von der Hirschgrube zum Kloben; im Hintergrund der Zinken, darunter der Steilabbruch ins Tippelkar
Aufstieg von der Hirschgrube zum Kloben; im Hintergrund der Zinken, darunter der Steilabbruch ins Tippelkar
Unser windiger Gipfel nördlich der Doline
Unser windiger Gipfel nördlich der Doline
Vom Wind gebeutelter Hans Jörg unter dem Gipfel des Kloben
Vom Wind gebeutelter Hans Jörg unter dem Gipfel des Kloben
Ebenso viel Wind am "Anschnallplatz" in der Salzleiten
Ebenso viel Wind am "Anschnallplatz" in der Salzleiten
Pickelharter bis eisiger Harsch im oberern Teil der Salzleiten
Pickelharter bis eisiger Harsch im oberern Teil der Salzleiten
Pickelharter bis eisiger Harsch im oberern Teil der Salzleiten
Pickelharter bis eisiger Harsch im oberern Teil der Salzleiten
Abfahrt über die Salzleiten
Abfahrt über die Salzleiten
Paradefirn im unteren Abschnitt der Salzleiten
Paradefirn im unteren Abschnitt der Salzleiten
Paradefirn im unteren Abschnitt der Salzleiten
Paradefirn im unteren Abschnitt der Salzleiten
Paradefirn im unteren Abschnitt der Salzleiten
Paradefirn im unteren Abschnitt der Salzleiten
Kurzes Verschnaufen in der Engstelle der Salzleiten
Kurzes Verschnaufen in der Engstelle der Salzleiten
Abfahrt über die Salzleiten ins Schönbergkar
Abfahrt über die Salzleiten ins Schönbergkar
Blick zurück zur Salzleiten vom Auslauf ins Schönbergkar
Blick zurück zur Salzleiten vom Auslauf ins Schönbergkar
Die letzten Schwünge im Schönbergkar
Die letzten Schwünge im Schönbergkar
Jausenpause im Auslauf des Schönbergkars; ganz im Hintergrund die Klobenwand
Jausenpause im Auslauf des Schönbergkars; ganz im Hintergrund die Klobenwand
Abstieg ins Trawiestal
Abstieg ins Trawiestal
Die Kletterer in der Hundswand und ihre Zuschauer
Die Kletterer in der Hundswand und ihre Zuschauer
Blühende Schneerosen am Rückweg zum Bodenbauer
Blühende Schneerosen am Rückweg zum Bodenbauer
Letzter Blick zurück zum Berg bei der Rückkehr am Ausgangspunkt der Tour
Letzter Blick zurück zum Berg bei der Rückkehr am Ausgangspunkt der Tour
Blick vom Bodenbauer zur Salzleiten begrenzt von Kloben(li.) und Beilstein(re.); ganz rechts die Stangenwand (dazwischen das Rauchtal)
Blick vom Bodenbauer zur Salzleiten begrenzt von Kloben(li.) und Beilstein(re.); ganz rechts die Stangenwand (dazwischen das Rauchtal)


Der Tourenbericht zu den Bildern

Zurück







| Suchmaschinenoptimierung durch die Lorem Ipsum GmbH |